Mache 2023 zu deinem Jahr des persönlichen Kennenlernens und tu dir so richtig gut!

Schaffe Raum für die eigene Weiterentwicklung.

Gewinne Klarheit darüber, was dir wirklich wichtig ist.

Gestalte dein Leben aktiv nach deinen Bedürfnissen.

Ob beruflich oder im Privaten

Du wirst energieraubende Kommunikation blitzschnell wahrnehmen, stoppen und verändern.

Klar und deutlich bringst du deine Gefühle und Bedürfnisse zum Ausdruck und klingst dabei ganz und gar nach dir.

In Gesprächen mit anderen verstehst du raschworum es ihnen geht.

Du erkennst, was dich innerlich (an-) treibt und erforschst deine persönlichen Strategien.

 

Alles, was du lernst, kannst du in jeder Situation anwenden – ob beruflich oder privat!

 

Spielerisch erweiterst du deine praktische Kompetenz und lernst:

  • aufrichtig und authentisch in der „Sprache der Gewaltfreien Kommunikation“ zu sprechen
  • ein „Nein“ aufrichtig ausdrücken
  • ein „Nein“ empathisch aufnehmen
  • was du hörst und welche Wahlmöglichkeiten du hast, damit umzugehen.
  • Umgang mit Ärger – mit deinem eigenen und mit fremden
  • Umgang mit FehlernMisserfolg und deiner eigenen kritischen Stimme
  • was du musst und was du wirklich willst
  • Vorurteile abbauen
  • Gewaltfrei unterbrechen
  • Mit Schweigen umgehen
  • Bedauern ausdrücken
  • Empathisch begleiten
  • wie du alltäglich Energie tankst
  • Wertschätzen, Wertschätzung geben und bekommen

Werde Teil einer Gemeinschaft für 2023 und du bekommst sofort die Anleitung, um deine wichtigsten 7 Bedürfnisse für das Jahr 2023 zu bestimmen!

Sichere dir jetzt mit 1 Klick deine Teilnahme am
Jahrestraining LebensWERT leben.

Der Online-Kurs zu deinem Bedürfnisjahr!

Lerne – wann und wo du willst

Das bekommst du mit dem Jahrestraining LebensWERT leben

Das ist alles inklusive

Deine Inhalte

  • Online Videos, Arbeitsblätter, Übungsvorlagen – die du dir jederzeit anschauen kannst!
    Wann du willst. Wo du willst. Wie oft du willst.
  • In kurzen Videos bekommst du alles, was du zu den einzelnen Themen wissen musst.
w

Deine Übungen

  • Kontinuierlich dranbleiben, erforschen, Themenbereiche durchdenken, durchspielen und in wertschätzender Gemeinschaft üben:
  • Jeden 2. Dienstag-Abend gibt es von 19 – 21 Uhr Übungen zum jeweiligen Thema in geschütztem Rahmen mit deiner Gruppe.

Deine Fragen

  • Die Beispiele aus dem eigenen Leben halten sich nicht an unseren Jahrestrainingsplan?
    Macht nichts! Du hast die Möglichkeit alle deine Fragen zur Gewaltfreien Kommunikation zu stellen: Fragen zum Inhalt, Fragen zu deinen persönlichen Beispielen aus dem Arbeits- oder Privatleben kannst du mir gerne stellen. 1 x pro Woche antworte ich gerne.

Deine Gruppe

  • Auf Teams tauschen wir uns aus, hier sammeln wir zu den einzelnen Übungen, geben Feedback und Unterstützung.
r

Das Wichtigste dabei: Du lernst in deinem Tempo!

  • Du bestimmst, wann du welches Video wie oft schaust!
  • Du bestimmst, welche Übungen du in deinen Alltag einbaust!
  • Du bestimmst, wie intensiv du dich alltäglich beschäftigst!

Durch die Übungsimpulse jeden 2. Dienstagabend bekommst du einen Erinnerungs- und Erfahrungsstupser, der dich motiviert, dranzubleiben, auch wenn gerade ganz viel los ist in deinem Leben.

Du willst mehr! Dann frag mir gerne Löcher in den Bauch! Ich freu mich auf deine Fragen und persönlichen Beispiele!

Kundenreferenzen

Was andere sagen

Regina Blümel

Referenz von Regina Blümel über das Jahrestraining LebensWERT leben von Irmgard Wallner

Für mich ist die Gfk die beste Methode zur Persönlichkeitsentwicklung. Um mich in der Gfk zu vertiefen, entschied ich mich für das Jahrestraining bei „LebensWERT leben“ mitzumachen.

Durch Irmgards fundiertes Wissen, ihre authentische und fröhliche Art schaffte sie schnell eine vertrauensvolle Atmosphäre in der Gruppe. Sie gab viel Raum zum Üben, um an sich selbst zu forschen und dabei zu wachsen. Jedes mitgebrachte Thema wurde einfühlsam, entweder im Plenum oder in der Gruppe bearbeitet. Die Gfk wurde von vielen Seiten beleuchtet, so dass ich gut verstanden habe, warum diese Art der Kommunikation so effektiv und gleichzeitig so bereichernd ist.

In diesem Jahr habe ich sehr viel Dankbarkeit und AHA – Erlebnisse erleben dürfen. Ich bin berührt, wie sich mein Alltag verändert hat. Durch Leichtigkeit und Verbindung entstand ein neuer Blickwinkel auf mein Leben und das Leben meiner Mitmenschen.

Irmgard lebt die GfK – durch Empathie und Verständnis vermittelt sie, dass GfK keine „Technik“ sondern Teil der eigenen Persönlichkeit werden kann.

Regina

Erik Prinz

Durch die ganze COVID Situation und Home Office hatte ich endlich mal Zeit für Fortbildung. Da ich schon vor Langer Zeit einen Kurs über GewaltFreie Kommunikation hatte und mir das Konzept der GFK sehr zusagt habe ich mich entschlossen eine Kurs zu buchen.

Für das Jahrestraining habe ich mich entschieden weil es mir ermöglichte regelmäßig zu üben, was ich als sehr wichtig für ein Kommunikationstraining  empfinde. Sicher entscheidend war auch das online Training, dass mir ermöglichen würde mich auch aus dem Urlaub und eventuellen Dienstreisen zu beteiligen.

Sicherlich ist die GFK ein weites Feld und das grundlegende Konzept die eigenen Bedürfnisse gewaltfrei zu artikulieren und zu berücksichtigen sehr alltagstauglich. Was mir aber besonders gefallen hat, ist wie der Kurs diese Inhalte vermittelt. Die gelungen Mischung aus Theorie und Praxis, der Freudvolle Umgang miteinander und die Begeisterung der Trainerin machen diesen Kurs zu etwas Besonderem.

Der Kurs hat mir geholfen sowohl privat als auch geschäftlich meine Bedürfnisse besser umzusetzen und gleichzeitig das Gesprächsklima zu verbessern.

Ich würde das Jahrestraining jederzeit noch einmal machen. Es hat mir geholfen im Alltag besser zu kommunizieren und meine Bedürfnisse umzusetzen. Als großes Plus habe ich in den anderen Kursteilnehmern viele neue Freunde gefunden.

Liebe Grüße
Erik

A.

Meine Ausgangssituation vor einem Jahr: Ich wollte mehr gute, sinnbringende Kommunikation in meinem Leben haben und auch lernen mich besser auszudrücken. 

Meine Entscheidung: Ich habe mich für das Jahrestraining entschieden, da ich vorher einen Übungsabend per Zoom mitgemacht habe.  Dabei habe ich mich sehr wohl gefühlt und war neugierig auf mehr. 

Diese Inhalte aus dem Jahrestraining waren besonders hilfreich für mich:  Mit einem Nein umgehen, Mein Bekenntnis zur Selbstachtung (Virgina Satir), Klarheit erlangen, empathisches Zuhören. 

Das hat sich für mich verändert:
Schön langsam komme ich drauf, dass es unbedingt notwendig ist, Bedürfnisse und Emotionen mitzuteilen. Mir fällt es nach wie vor schwer zu formulieren. Aber es ist mir bewusst und das ist schon eine riesige Erkenntnis. Hätte ich das vor zwanzig Jahren gewusst oder auch nur ansatzweise gekonnt,  dann wäre mein Leben komplett anders geworden. 
Aber es ist ja nie zu spät. Das gesamte Leben ist ein einziger Lernprozess. Dazu gefällt mir der Spruch:
„Am Ende wird alles gut.
Und wenn es noch nicht gut ist,
ist es noch nicht zu Ende“
Lob und Anerkennung den Mitmenschen mitteilen, in vielen alltäglichen Situationen, habe ich auch gelernt.
Mit dem Training konnte ich einen klaren Kopf bewahren und mich auf das Wesentliche fokussieren. 

Warum würdest du das Jahrestraining LebensWERT leben auch anderen empfehlen?
Für jeden von uns wäre es ein hilfreiches Lebenswerkzeug – zu schauen was, wie und wieviel gesprochen wird. 
Verletze ich mein Gegenüber mit Aussagen? 
Ein respektvoller Umgang in Gesprächen bringt dir ehrliche Beziehungen, Wohlfühlklima in der Familie, mit Freunden und deinem Lebensmenschen, am Arbeitsplatz….
Man sollte in der Schule einen Gegenstand mit „Lebenstraining“ einführen und diese Methode unterrichten. 

Liebe Irmgard, ein herzliches Dankeschön für deine persönliche Unterstützung in den Telefongesprächen und dass du immer für uns da bist, in guten und auch schlechten Zeiten. Das Jahr 2021 war ja gerade nicht so einfach zu bewältigen. 
Aber wir haben es sehr gut gemacht! 

 

Monika Bozic

Referenz von Monika Bozic über die Arbeit des BartaTeams

Kommunikation ist ein Hauptbestandteil meines Berufsalltages und besonders bei schwierigen Gesprächen bin ich oft an meine Grenzen gestoßen.
Das Training bei Irmgard war für mich die beste Entscheidung!! Hier werden in einem freundschaftlichen Rahmen, wo Spaß nie zu kurz kommt, die Grundlagen der GFK gemeinsam erarbeitet, man erfährt viel über sich selbst und über die Möglichkeit, die die GFK bietet. GFK hat für mich viel mit Achtsamkeit für sich selbst und den Mitmenschen gegenüber zu tun. Die Sprache der GFK ist nun fixer Bestandteil in meinem Alltag- sie hilft mir bei schwierigen Gesprächen oder wenn ich herausfinden möchte, worum es mir wirklich geht- sowohl im Berufsalltag als auch im Privatleben.

Grit Hoff ist Geschäftsführerin von Grit Hoff – Stich für Stich. Das sagt sie zum Jahrestraining LebensWERT leben. 

 

Das sagt Helga Strauß von www.servantleader.at zum Jahrestraining LebensWERT leben:

 

Über Irmgard Wallner

KOMMUNIKATIONSBERATERIN FÜR UNTERNEHMEN UND PRIVATPERSONEN.

Als Kommunikationsberaterin für Unternehmen und Expertin für Gewaltfreie Kommunikation unterstütze ich Menschen dabei,
sich selbst und andere besser zu verstehen, Konflikte zu lösen und besser miteinander zu arbeiten und zu leben.

Seminare gebe ich seit 2008, seit 2010 bin ich ausschließlich selbstständig tätig als Trainerin für Kommunikation und Konfliktmanagement und Kommunikationsberaterin für Unternehmen.

Meine absolute Spezialität ist es, Dir zu zeigen, wie Du in jeder Situation Klarheit für Dich bekommst und entspannte Lösungswege findest (nicht nur in der Kommunikation).

Wie dir das immer wieder selbst gelingt, lernst du in diesem Kurs.
Danach fällt es dir leicht, klar zu sehen und entsprechend wertschätzend Klartext zu reden und einfühlsam zuzuhören. Gemeinsam stimmige Lösungen zu finden.

Du lernst aber noch viel mehr!

Das konsequente Leben und Umsetzen meiner Bedürfnisse hat mich nach und nach meine Lebensträume wahr werden lassen. Schöner, als ich es mir hätte vorstellen können!
Was ich kann, das kannst du auch! Dein Bedürfnisse, deine Werte auf deine persönliche Art und Weise in dein Leben bringen! Wahr werden lassen und erfüllen, was dir wirklich wichtig ist!

 

 

Die Inhalte der 12 Module

Inhalte und Übungen im Jänner

  • Deine wichtigsten 7 Bedürfnisse für das Jahr, dein Bedürfnisbild und Handlungsmöglichkeiten
  • Haltung der GFK: Was sie ist, was sie nicht ist, natürlich vs. Normal, was passiert in dir, wenn du nicht in der Haltung bist – was passiert in dir, wenn du in der Haltung bist.

Inhalte und Übungen im Februar

  • Zuhören: die unterschiedlichen Arten, wann welche Art geeignet ist, dich selbst beobachten 
  • BEOBACHTEN: Positives Beschreiben und Themen erkennen. Trenne sachliche Beobachtung und Thema von deinen persönlichen Bewertungen!

Inhalte und Übungen im März

  • BEOBACHTEN: Was dich stört plus „Wem gehört das Problem?“ 
  • PSEUDO-GEFÜHLE: erkennen, sammeln, transformieren inkl. VerANTWORTUNG für Gefühle und Bedürfnisse übernehmen. Tauche ein in DEINE Welt! In deine Gedanken, Gefühle und Bedürfnisse.

Inhalte und Übungen im April

  • BEDÜRFNISSE: Wie kommst du auf Bedürfnisse? 3 Wege üben! 
  • GEFÜHLE und BEDÜRFNISSE erkennen bei dir und anderen

Inhalte und Übungen im Mai

  • BEDÜRFNISSE und reden, wie dir der Schnabel gewachsen ist.
  • FROMME WÜNSCHE sammeln und in ERFOLGVERSPRECHENDE BITTEN umwandeln
  • Wie sag ich’s? In 3 B oder 4 Schritten um etwas bitten
    Wie du dich praktisch, einfach und leicht auf jedes Gespräch vorbereiten kannst.

Inhalte und Übungen im Juni

  • Müssen oder Wollen: Was musst du und was musst du nicht?
  • VON HERZEN JA sagen oder: Gründe für ein NEIN: Wozu sagst du JA, wenn du NEIN sagst.

Inhalte und Übungen im Juli

  • Ein NEIN empathisch aufnehmen 
  • Den eigenen Ärger erkunden – deiner inneren Stimme lauschen

Inhalte und Übungen im August

  • Den eigenen Ärger transformieren – „Ich erzähle mir …“ 
  • Ärger ausdrücken

Inhalte und Übungen im September

  • Mit dem Ärger und starker Emotionen anderer umgehen 
  • GESPRÄCHE führen: Themen besprechen (wenn alles im Grünen ist 😊) Inkl. Teambesprechungen leiten

Inhalte und Übungen im Oktober

  • Gemeinsame Entscheidungen treffen bei unterschiedlichen Meinungen 
  • Störungen ansprechen, Heikles ansprechen

Inhalte und Übungen im November

  • Mit Misserfolgen und Fehlern umgehen – die eigene kritische Stimme hören, verstehen und transformieren
  • Vorurteile verwandeln
  • Gewaltfrei unterbrechen

Inhalte und Übungen im Dezember

  • Mit Schweigen umgehen / Bedauern ausdrücken 
  • Wertschätzung ausdrücken
Kundenreferenzen

Was andere sagen

Manuela Burger

Ausgangssituation und Entscheidung:

Ich habe Ende Dezember auf facebook von dem kostenlosen Miniwebinar & Infoabend zum Jahrestraining gelesen. Nachdem ich Irmgard aus der Zusammenarbeit in einer Bildungseinrichtung kannte, war das für mich eine gute Gelegenheit, mal selbst Teilnehmerin bei Irmgard & zum Thema Gewaltfreie Kommunikation zu sein. Sprich: dich als Person/Lehrgangsleiterin/Anbieterin zu kennen, war für mich der ausschlaggebende Punkt, mich mal für den Infoabend anzumelden.

Das Webinar hat mich sehr angesprochen & es waren mehrere Aspekte, die mich letztendlich dazu führten, mich für das Jahrestraining anzumelden:

  • die Inhalte: gerne wollte ich mal in ein „Kommunikationsthema“ das ich noch nicht so gut kannte, umfassend eintauchen
  • die Lernformen: in Zeiten einer Pandemie und dem Wunsch orts- und zeitunabhängig  zu lernen war ein online-Angebot für mich sehr passend. Ebenso gefiel mir die Möglichkeit eine längere Zeit an einem Thema dran bleiben. Sich immer wieder damit zu beschäftigen, sich auszutauschen, zu reflektieren …
  • die Begriffe: LebensWERT leben – dieser Titel hat mich einfach angesprochen … wertvoll leben, was ist lebenswert und wertvoll … Themen, die mich und mein Umfeld immer wieder beschäftigen …
  • die Gelegenheit: nachdem auch mein Mann großes Interesse an dem Thema und die Weiterbildungsform hatte, war es eine wunderbare Gelegenheit, gemeinsam ein Thema – über ein Jahr hindurch – zu behandeln, zu besprechen …
  • die Lehrgangsleitung – DU: sich für ein ganzes Jahr in einen Prozess einzulassen, braucht für mich auch sowas wie ein „Qualitätsvertrauen“ – das Vertrauen: „das wird was Gscheits“. Dieses Vertrauen hast du Irmgard mir gegeben.

Lösung:

Die Bedürfnisse: die Auseinandersetzung mit Bedürfnissen – in unterschiedlichen Fragestellungen – war/ist für mich wirklich interessant. Für mich persönlich, für uns als Paar, für unsere Arbeit … Die Auseinandersetzung damit, regte viele Gespräche, Diskussion und Überlegungen an. (siehe auch meine schriftliche Dokumentation)

Ich habe für mich bemerkt, dass ich in schwierigen komplexeren Situationen, gut daran tue, genau zu schauen, woher die Bedürfnisse kommen. Denn in der Reflexion solcher Situationen hab ich bemerkt, dass auch „mein kritisches Ich“/meine Saboteure/mein innerer Richter (oder wie auch immer man diese negativen Anteile in sich nennen will) Bedürfnisse hat & ich dann auch diesen Bedürfnissen folg(t)e … was mich dann zwar kurzfristig befriedigte – womit ich aber langfristig nicht zufrieden bin. Ein interessantes Thema, an dem ich dran bleiben will 😊

Die Lernformen: deine Videos und die Arbeitsblätter waren/sind wirklich sehr gut gestaltet, waren in einem passenden Umfang & haben mich wirklich zum Lernen animiert. Besonders geschätzt habe ich die Möglichkeit, jetzt im Herbst einfach nochmal alles von Beginn an nochmal zu bearbeiten (die Videos mit einem Stück weit mehr Erfahrung „geben“ dann nochmal viel mehr her) und zu reflektieren. Das war für mich am intensivsten und lehrreichsten 😊

Wertschätzung: Empfehlen kann ich daher genau das was ich oben geschrieben habe: die Inhalte – die Lernform – die Lehrgangsleitung … 3 echt gute Gründe!!!!

Ergänzungen:

Die Zusendung der Bedürfniskarten war eine schöne Überraschung.
Der Beweis: dieser Lehrgang ist für mich der hervorragende Beweis, dass die Präsenzform nicht das Um und Auf eines gelingendes Lehr-/Lernprozesses sind,  
es ist
Der Schatz: DU! Deine Begleitung der Gruppe und der einzelnen Personen – wodurch eine gute Vertrauensbasis in der Gruppe geschaffen wurde, deine Fürsorge, deine Begeisterung und Fachkompetenz, die Verbindlichkeit und die Freiheit, die du gabst … einfach hervorragend und wertvoll! Ein herzliches DANKE dafür!

Manuela

Zusammengefasst, was du bei Buchung erhältst

  • 12 Module, die Monat für Monat freigeschalten werden. Monat 1 mit der Anleitung für deine 7 wichtigsten Bedürfnisse 2023 erhältst du sofort!
  • Checklisten, Video Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Transkripte, Arbeitsblätter
  • Wöchentliche Online-Fragerunden, in denen du Antworten und Feedback erhältst und du zusätzliche Tipps bekommst
  • Zugang zur privaten, geschlossenen Gruppe auf Teams.

14 Tage Geld-zurück-Garantie

Tage Geld zurück

Ich bin überzeugt davon, dass dir mein Kurs beeindruckende Ergebnisse bringt, wenn du das Gelernte umsetzt. Trotzdem: Bist du nicht zufrieden, erstatte ich dir dein Geld zurück, ohne Wenn und Aber.

SICHER DIR JETZT DEN ZUGANG ZUM KLAR-SICHT ONLINE-KURS

Barta Logo

Mit Gewalfreier Kommunikation verhelfe ich täglich Menschen zu mehr Selbstliebe, Zufriedenheit und Unbeschwertheit in allen Bereichen des Lebens.